Georg Gindl
Stiftkogelstrasse 91
A-9073 Klagenfurt
0043 664 532 534 3
TelFax 0043 463 29002
gindlgeo@gindlfoto.at

murterlatinskoidro2016
s36
s35
s34
s33
s32
s31
s30
ycv segelbundesliga 2016
kycpoe_herbstreg_2015
ycv grosser preis 2015
union yc wörthersee classic 2014
ycv großer preis 2014
ycv goldpokal 29062014
ycv shortdistanceraces2014
ycvspecolymp2014
ycv peter kretschmann memorial 2014
ycv peter kretschmann memorial 2013
ecker cup 2012
uycwoe_classic_28082011
uycwoe_classic_27082011
ycv_veldenergoldpokale_2011
ycv_shortdistanceraces_2011
aquila portoroz 2011
ecker cup 2007-1 zadar-katakalon
ecker cup 2007-2 katakalon-samos
murter latinsko idro 2009
galanterie & kurzwaren
berg
surprise ac wörthersee - 2009
murter 03 werft frzop 08
rc44 team austria
barcolana 2008
murter 02 werft burtina 08
aws jezera 2010
murter 01 vorschau
surprise ac wörthersee - 2009
barcolana 2009
yacht club velden kärnten 2010
khersones
murter latinsko idro_2010
barcolana 2010

khersones

 
Khersones

Um Fehler bei der Übertragung von Daten zu vermeiden, wurde der unten stehende Text auszugsweise von der Home Page von http://www.inmaris.de/ übernommen.

Philosophie
Der Erhalt und die Finanzierung der professionellen Seefahrtsausbildung für die ukrainischen Kadetten des Maritime Technological Institutes in Kerch (KMTI) ist das primäre Anliegen aller Aktivitäten. INMARIS schätzt und pflegt den majestätischen Windjammer als internationales maritimes Kulturgut und fühlt sich dazu verpflichtet, das Wissen um »echte Seefahrt« und maritime Kultur lebendig zu halten und an nachfolgende Generationen weiterzugeben.
INMARIS finanziert seit 1990 jährlich über 94% der anfallenden Schiffs- und Ausbildungskosten des Traditionsseglers. Zudem wurde die KHERSONES mit Hilfe von privaten Investoren im Jahre 2000 komfortmodernisiert und ist so zum modernsten Segelschulschiff der Welt geworden. Mitseglern wird somit ein einzigartiges Urlaubskonzept angeboten: Echtes Windjammersegeln und Komfort.

Die Khersones - Schiffsdaten
Schiffsdaten | Schiffstyp: 3-Mast-Vollschiff ″ Eigner: Kerch Marine Technologisches Institut (KMTI) ″ Flagge: Ukraine ″ Heimathafen: Kerch, Krim ″ Baujahr: 1989 ″ Werft: Leninwerft / Gdansk ″ Länge: 108,6 m ″ Breite: 14,0 m ″ Tiefgang: 6,8 m ″ Max. Höhe: 51,5 m ″ Segelfläche: 2.770 qm ″ Segelzahl: 26 ″ Speed unter Segeln: max. 18 kn. ″ Speed unter Maschine: 9 kn. ″ Maschinenleistung: 2 Hilfsmaschinen 1.000 PS ″ Kommunikation: Satcom A, C und Mini-M, Telefon, Fax, E-Mail, UKW, Kurzwelle, Grenzwelle ″ Besatzung: 42, inkl. 2 Lehrer ″ Kadetten: 72 ″ Trainees / Mitsegler: max. 91, bei Tagesfahrten max. 250 ″ Klassifikation: Russian Maritime Register ″ Klasse: Special Purpose Ship 1A* ″ Passenger Ship Certificate für Tagesfahrten ″ Bareboatcharterer: Inmaris Windjammer Chartering GmbH, Hamburg ″

Die Fotogalerie öffnet in einem neuen Fenster